ANREISE - Turanj
Turanj ist ein Urlaubsort, welcher durch den Spazierweg „Lungo mare“ mit dem Zentrum von Sv. Filip i Jakov verbunden ist. In unmittelbarer Nähe befindet sich auch die Insel Babac.
Der Name Turanj stammt aus der mittelalterlichen Zeit.
Im Zentrum des Ortes befindet sich eine Kirche, welche der Heiligen Karmela aus dem XV Jhd. gewidmet ist. Ihr heiliger Tag wird in Turanj besonders gewürdigt und auch während der Touristen Saison ausgiebig gefeiert. Das Fest in Turanj zieht viele Besucher durch das traditionelle Programm an.

DADA turanj DADA Turanj DADA Turanj DADA Turanj

In unmittelbarer Nähe an einer Küste namens Tukljaca befindet sich die Kirche Sv. Marija.
Auch auf der Insel Babac ist eine Kirche namens Sv. Andrije (vom XIII bis zum XV Jhd.)vorzufinden.
Oberhalb von Turanj auf dem Berg Crni Krug, welcher heutzutage zu Fuß oder mit Fahrrad erreichbar ist, sind Bauten aus der Eisenzeit vorzufinden. Interessant sind auch die archäologischen Bereiche in Tukljaca.

Turanj besitzt zahlreiche, qualitative Privatzimmer und Apartments, wie auch zahlreiche kleinere Autocamps mit einer Vielzahl an Gaststätten, die auch die wählerischsten Besucher zufrieden stellt.
Turanj ist in der Antike besiedelt worden (römische Gräber). Die mittelalterliche Siedlung fiel türkischen Angriffen zum Opfer. Bis heute sind einige Reste der Festungen (mit Trümern) erhalten geblieben. Die mehrmals umgebaute Kirche wird seit dem 15. Jhd. gedenkt.

In der mittelalterlichen, kleinen Kirche bei Tukljaca gedenkt man bis heute noch den Stamm der Mogorovic und im Innern der Kirche ist eine glagolitische Grabinschrift aus dem 15. Jhd. gefunden worden.

 
DADA Turanj
   

DADA Turanj
Turanj
DADA Turanj
Copyright © 2011 - DADA Turanj